Einer der besten Freunde gründet ein neues Musikstudio und braucht eine Website. So. Und eine Idee später sitzt man um 1 Uhr nachts bei fettiger Pizza zusammen und denkt sich lustige Sprüche für den König der Schauspieler (Mirko Thiele) aus. Das war alles wahnsinnig lustig und herrlich unkompliziert. Und ich hoffe, das merkt man der Seite auch an.

Denn zwischen unzähligen pseudo-philosophischen Positionierungstexten, die im fadesten Beamtendeutsch den „Spaß“ bei der Arbeit in den Mittelpunkt stellen wollen, ist das doch eigentlich die ehrlichere Variante. Hach, immer eine Freude mit den Damen und Herren zu arbeiten. Und Mirkos Gesichtsausdruck bei der Award-Seite wird das nächste Mal beim Oscar eingereicht.

WorkIdee, Text und KonzeptAgency/ClientGerman Wahnsinn StudiosTeamPhilipp Feit, Eduardo Garzia, Ralf Lippmann, Micky Berg, Mirko ThieleLinkgermanwahnsinn.de